Autoliebhaber, die Göteborg besuchen, sollten dem Volvo Museum auf jeden Fall einen Besuch abstatten, um mehr über diesen legendären schwedischen Automobilhersteller und dessen Entwicklung zu einer der sichersten Marken der Welt zu erfahren 

Unternehmen Sie eine Reise durch die Zeit, angefangen im Jahr 1927 bis heute. Erfahren Sie alles über die Geschichte und Tradition von Volvo. Die Sammlung des Museums beinhaltet neben einer Vielzahl von Personenwagen, Bussen und LKW auch Motoren und Baugeräte. Ganz gleich, ob Sie ein Volvo-Fan sind oder nicht, das Museum zieht jeden in seinen Bann und lässt Nostalgien wieder aufleben. Kinder können sich im Volvo-Spielbereich austoben und vergnügen.

Höhepunkte:

  • Sammlung klassischer Wagen und moderner Fahrzeuge
  • Geschichte der Volvo-Marke seit ihren Anfängen 1927
  • Einmalige und historische Modelle
  • Riesiges Volvo-Legoauto
  • „Ocean Rise“-Ausstellung
  • „Environment“-Ausstellung
  • Kinderspielbereich

Wussten Sie schon?

  • Der Name der Marke Volvo leitet sich von dem lateinischen Verb „volvere“ ab, was so viel wie rollen bedeutet. Übersetzt heißt Volvo demnach „ich rolle“.
  • Der Volvo ÖV 4, auch „Jakob“ genannt, war das erste Fahrzeug, das 1927 bei Volvo vom Band rollte.
  • Volvo legte als einer der ersten Automobilhersteller großen Wert auf Sicherheit. Daher lautet das Credo des Unternehmens auch „Das Auto haben wir nicht erfunden, aber wir haben den Grundstein für die Sicherheitsstandards gelegt“.
  • Ein Volvo-Ingenieur hat den Dreipunkt-Sicherheitsgurt erfunden, und auch war Volvo einer der ersten Hersteller, der Sicherheitsgurte serienmäßig in seine Wagen verbaute.
  • Selbst heute im 21. Jahrhundert sagt man dem Unternehmen nach, die sichersten Fahrzeuge der Welt zu bauen.
  • Das Europäische Neuwagen-Bewertungs-Programm (EuroNCAP) gab dem Volvo V40 die bisher höchste Bewertung, was den Wagen zum sichersten aller Zeiten macht.
  • Eine Stadthalle in Kilcullen in Irland ist vollkommen mit Sitzen aus dem S80, einem PKW der oberen Mittelklasse, ausgestattet.

Was Sie dort erwartet:

Volvo ist eine Automarke mit Kultfaktor, die sich im Laufe der Zeit bewährt hat. Seit seiner Gründung im Jahre 1927 produziert das Unternehmen Wagen, die für ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit auf der ganzen Welt bekannt sind. Das Museum ist einzig und allein Schwedens größtem Automobilexporteur gewidmet und bietet einen spannenden Einblick in die Entwicklung des Automobils.

Entdecken Sie die verschiedenen Ausstellungen, die sich ab den 1920er-Jahren mit den einzelnen Jahrzehnten befassen. Bewundern Sie die eleganten Änderungen und Designverbesserungen im Laufe der Zeit. Besuchen Sie außerdem die Ausstellungen „Volvo Ocean Rise“, „Environment“ und „Rally & Racing“. Zu bewundern gibt es außerdem LKW aus dem Zweiten Weltkrieg und andere historische Modelle.

Hier finden Sie die komplette Liste an Attraktionen »

Ganzjährig
Montag 10.00-17.00
Dienstag 10.00-17.00
Mittwoch 10.00-17.00
Donnerstag 10.00-17.00
Freitag 10.00-17.00
Samstag 11.00-16.00
Sonntag 11.00-16.00

Closed:

23.-26. Und 31. Dezember, 1. Januar, 21.-22. Juni und 19. April

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Arendals Skans 418 79 Göteborg

Telefon:

0046 31-664814

Nahegelegene Attraktionen